Home » Beauty » Sanddorn zum Duschvergnügen von Weleda

Sanddorn zum Duschvergnügen von Weleda

Beauty

Ich muss gestehen, ich mag Sanddorn. Sanddorn-Bonbons gehören zu meinen Lieblings-Hustendrops. Also warum nicht auch mal ein Duschgel mit Sanddorn ausprobieren?

Die Weleda Vitalisierungsdusche

Gedacht, gekauft. Ein Risiko ist ja schon dabei: Da hat man dann eine riesige Tube Duschgel zuhause – und was passiert dann, wenn man das Duschgel nicht mag? Dieser Fall ist bei der Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche allerdings nicht eingetreten.
Schon beim Öffnen der Verschlusskappe kann man riechen, warum dieses Duschgel für jeden Sanddorn-Liebhaber eigentlich nur empfehlenswert ist. Duftend steigt einem eine Wolke Sanddorn, Orangen, Mandarinen und Grapefruit in die Nase. Diese ätherischen Öle sind nämlich im Duschgel enthalten. Das halte ich schon mal für ein gutes Zeichen und steige erfreut in die Dusche.

Sanddorn unter der Lupe

Auch der Rest der Duscherfahrung mit der Weleda Vitalisierungsdusche ist eine sehr angenehme. Das Duschgel, das zunächst sehr cremig aus der Tube kommt, lässt sich angenehm verteilen, duftet und schäumt. Es hinterlässt ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut. Versprochen wird dem Kunden unter anderem eine pflegende und stimulierende Wirkung. Pflegend kann ich auf jeden Fall bestätigen. Was die Hersteller allerdings stimulieren wollen, weiß ich nicht so genau. Die Geruchsnerven? Ja, funktioniert. Wacher werde ich davon sicher morgens nicht, aber der Tag wird mit einem so angenehmen Duscherlebnis gleich um einiges schöner.

Das Eincremen bleibt mir nach dem Duschen allerdings nicht erspart. Das liegt daran, dass ich einfach sehr trockene Haut habe, da kann das Duschgel wenig daran ändern. Allerdings fällt mir schon auf, dass sich meine Haut nach dem Duschen mit der Weleda Vitalisierungsdusche weniger gespannt anfühlt und einige trockene Stellen besser werden. Ich schreibe das gern dem Duschgel zu, das laut Herstellerangaben besonders sanft mit Zuckertensiden reinigt und außerdem ungesättigte Fettsäuren und Öle enthält, die die Haut gut pflegen sollen.

Fazit:

Wer morgens auf ein fruchtig-frisches Duscherlebnis steht und seine Nase gerne verwöhnt, dem ist die Weleda Sanddorn-Vitalisierungsdusche auf jeden Fall mal zu empfehlen. Das gilt aber nicht nur für den Geruch, auch in Sachen Pflegeeigenschaften konnte das Duschgel überzeugen. Weiche Haut, weniger trockene Stellen – top!

Ähnliche Beiträge